Ich stehe Ihnen zu den gewohnten Ordinationszeiten weiter zur Verfügung.
Selbstverständlich können Sie per Telefon oder Email (jederzeit) mit uns in Kontakt treten. Ich rufe verlässlich zurück!

Mutter-Kind-Pass

Mutter-Kind-Pass in der Praxis Dr. Lydia Mairl in Salzburg

Vorsorgen ist besser als Nachsorgen. Dieser Leitsatz gilt bereits im Kindesalter. In meiner Ordination in Salzburg biete ich daher alle Arten von Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen an.

Mutter-Kind-Pass-Gesundheitsvorsorge für Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder

Der Mutter-Kind-Pass dient der Gesundheitsvorsorge bei Schwangeren, Säuglingen und Kleinkindern bis zum fünften Lebensjahr. Die dabei vorgesehenen Untersuchungen ermöglichen das rechtzeitige Aufspüren möglicher Krankheitsbilder und die Kontrolle des Entwicklungsstandes beim Kind. Seit der Einführung dieses Untersuchungsprogramms wurde der Mutter-Kind-Pass kontinuierlich adaptiert und an den neuesten wissenschaftlichen Stand angeglichen.

Kontaktieren Sie uns

Was wird untersucht?

Vor der Geburt sind fünf gynäkologische Untersuchungen, eine Blutuntersuchung und drei Ultraschall-Kontrollen vorgesehen. Nach der Geburt des Kindes sind noch zehn Untersuchungen zu absolvieren, darunter eine orthopädische, eine Hals-Nasen-Ohren-Untersuchung sowie zwei Augenkontrollen. Die Ergebnisse werden jeweils im Mutter-Kind-Pass vermerkt. Gerne berate ich Sie in meiner Facharztordination in Salzburg ausführlich dazu und beantworte alle Ihre themenbezogenen Fragen, z. B. Still-und Ernährungsberatung.