Impfungen

Impfungen bei der Kinderärztin Dr. Lydia Mairl in Salzburg

Früher oder später stehen alle Eltern vor der Entscheidung, ob und wogegen sie ihr Kind impfen lassen. Als Kinderärztin in Salzburg berate ich Sie umfassend hinsichtlich der Notwendigkeit und des richtigen Zeitpunkts für alle gängigen Impfungen.

Die Impfung – eine wichtige Vorbeugung vor Infektionskrankheiten

Impfungen sind nach wie vor die wirksamste Maßnahme, um Ihr Kind vor Infektionskrankheiten zu schützen. Dennoch sollten sie nicht wahllos verabreicht werden. In meiner Kinderarztpraxis impfe ich nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, wobei häufig Kombinationsimpfstoffe zur Anwendung kommen, um die Zahl der Injektionen so gering wie möglich zu halten. Der empfohlene Zeitpunkt für die Schutzimpfung richtet sich nach dem aktuellen Impfkalender, die ersten Impfungen werden in der Regel im Rahmen der frühkindlichen Vorsorgeuntersuchungen verabreicht.

Kontaktieren Sie uns

Wogegen wird geimpft?

Geimpft wird vom Kinderarzt gegen die unterschiedlichsten Krankheitserreger wie Rotaviren, Diphtherie, Tetanus, Kinderlähmung, Masern, Mumps, Röteln, Varizellen, Pneumo- und Meningokokken, Influenzaviren, Humane Papillomviren (HPV), Hepatitis B oder Frühsommer-Meningoenzephalitis. 


Gerne berate ich Sie in meiner Praxis in Salzburg auch in Bezug auf Reiseimpfungen.